Der 2. Spieltag der Rheintalliga führte den HFC ins Toggenburg/CH. Das Team um Spielertrainer Christian Mautner begann stark und lag zur Pause mit 1:2 gegen den Tabellenführer United Toggenburg zurück. In Hälfte 2 gelang unseren Herren zwischenzeitlich sogar der 3:3-Ausgleich. Die technisch starken Toggenburger legten dann nochmals zu und gewannen das Spiel schließlich mit 7:3. Doch der HFC kann mit seiner Leistung zufrieden sein.

Das geplante 2. Spiel unserer Herren gegen die Lindauer Islanders wurde mit 5:0 für uns strafverifiziert, da die Kollegen leider nicht antreten konnten und aus der Rheintalliga aussteigen.