Ein Herrenteam des HFC Feldkirch startete vergangenes Wochenende bereits in die neue Unihockeysaison – und zwar beim internationalen AlpsOpen Turnier in Innsbruck. Am ersten Spieltag setzte es leider 2 Niederlagen für die Knights, ein Unentschieden konnten sie erringen. Am 2. Tag lief es dann besser und es konnten beide Spiele gewonnen werden. Das Turnier war eine Reise ins Tirol wert!