Der gestrige erste Spieltag in der neu gegründeten Unihockey-Rheintalliga verlief wunschgemäß. In der eigenen Halle konnte unser Team zwei Siege einfahren.

Bereits um 8:15 Uhr warteten die Mighty Toucans auf uns und wir konnten dieses Spiel nach einer starken ersten Hälfte (7:0) dann mit 10:3 gewinnen. Im zweiten Spiel blieb unsere Mannschaft sogar ohne Gegentor: nachdem

zu Beginn länger kein Tor fiel, konnten wir die Gäste aus Konstanz mit 5:0 besiegen. Bei guter Verpflegung konnten die Zuschauer auch weitere spannende und faire Spiele verfolgen. Die gesammelten Ergebnisse im Überblick:

HFC Feldkirch Knights – FSK Mighty Toucans    10 : 3

PTSV Konstanz – UHC United Toggenburg             2 : 7

UHC Vikinger Götzis U19 – EV Lindau Islanders    4 : 9

HFC Feldkirch Knights – PTSV Konstanz             5 : 0

FSK Mighty Toucans – UHC Vikinger Götzis U19  3 : 10

EV Lindau Islanders – UHC United Toggenburg     4 : 6

Wir danken den Gästen, allen Zuschauern, den freiwilligen Helfern und unseren Sponsoren für den tollen Spieltag und freuen uns als Tabellenführer zu den nächsten Matches am 21. Jänner 2017 in Götzis zu kommen!

bildschirmfoto-2016-12-23-um-22-00-29